Kinderprojekt zum Thema „Tierhimmel“


Diesem, von mir zusammengestellten Gesamtmotiv liegt ein Kinderprojekt zum Thema: "Tierhimmel" zu Grunde. Ich habe mit 6 Kindern dazu gemalt und gezeichnet und aus den entstandenen Werken habe ich dann Motive von 5 Kindern ausgewählt und in Linienzeichnung genauso wie die Kinder es dargestellt haben, auf die Urne übertragen.

Tierhimmel Tierhimmel


WolfLeon, einer der jungen Maler, hat einen seeeehr schönen Wolf gemalt, den ich aber nicht mit auf die Urne übertragen habe, da er schon so perfekt gemalt war, dass er quasi "optisch rausgefallen" wäre. Diesen Wolf möchte ich Euch/Ihnen hier trotzdem zeigen.


 

Kinder-Malprojekt „Tierhimmel“,- eine kleine Anekdote:

Wie kam es zu dem kackenden Hund auf der Urne „Tierhimmel“ unten rechts?

Der kackende Hund im TierhimmelNachdem bereits eine Menge Tiere, fertiggestellt waren, fehlten uns noch Hunde. Obwohl ich die Kinder in ihrer Wahl der Bildmotive bis hierher nicht beeinflusst hatte, wollte ich selber doch gern auch Hunde dabei haben. Also wünschte ich mir einfach welche aber was ich dann sah, damit hatte ich nicht gerechnet. Kackende Hunde! Und sogar neben einem Verbotsschild entstand ein schön aufgeschichtetes Häufchen. Zunächst sagte ich spontan, das würde ja sicher auch im Tierhimmel möglich, dass die Tiere ihre Ausscheidungen irgendwo hinterlassen, aber auf die Urne könnten wir das nicht übertragen (und ich wollte natürlich auch ein Ausufern des Themas vermeiden), ….als die Urne dann fast fertig war, entschied ich um, denn wie die Kinder schon sagten:

 „Im Tierhimmel können die Tiere halt überall hinkacken. Da stört es niemanden und sie sind frei…“